Sanfte Haarentfernung mit Wachs & Zucker

FÜR SIE & IHN 


Wissenswertes

Vor der Enthaarung:

  • Nach Möglichkeit peelen Sie die Haut 2-3 Tage vor Ihrer Enthaarung.
  • Die Haare sollten für ein glattes und "stoppelfreies" Ergebnis mind. 0,5 cm lang sein (d. h. ca. 2 Wochen zuvor nicht mehr rasieren).
  • Bitte die Haut vor Ihrem Termin nicht eincremen! 
  • Bitte 24 Std. vor Ihrer Behandlung kein Solarium bzw. ausgedehntes Sonnenbad.


Nach der Enthaarung:

  • Verzichten Sie 24 Std. nach Ihrer Haarentfernung auf Solarium, Sonnenbad, Schwimmbad, Sauna und schweißtreibenden Sport. Die Haut kann nach der Behandlung gereizt / gerötet sein. Das ist eine normale Reaktion, da die Haare mit Haarwurzel entfernt wurden. Gönnen Sie der Haut deshalb etwas Erholung. 
  • Bitte waschen Sie wenn nötig die enthaarten Hautpartien am selben Tag nur mit lauwarmen Wasser und vermeiden Sie parfüm- und alkoholhaltige Pflegeprodukte. Am besten Sie lassen das Aloe Vera Gel, dass ich zur Nachbehandlung Ihrer Haut benutze, über Nacht einziehen.
  • Um einwachsende Haare zu vermeiden können Sie ca. eine Woche nach der Behandlung einen Luffaschwamm oder ein Peeling verwenden, allerdings nicht öfters als 2x pro Woche.  


Wann darf keine Enthaarung durchgeführt werden?

  • Bei gereizter und entzündeter Haut (z. B. Sonnenbrand)
  • Bei ansteckenden Hautkrankheiten, starken Krampfadern, ausgeprägten Ödemen (Wassereinlagerungen)